Was ist Cloud Computing?

Unter Cloud Computing versteht man die Bereitstellung von On-Demand-Computing-Ressourcen (einschließlich Servern, Datenbanken, Speicher, Plattformen, Infrastruktur, Anwendungen usw.) über das Internet. Cloud Computing wird üblicherweise auf einer Pay-as-you-go-Basis verwendet, was bedeutet, dass Sie genau das bezahlen, was Sie brauchen.

Umziehen in die Cloud? Was sind die Vorteile von Cloud Computing?

Kosteneffizienz

Cloud Computing ist eine kostengünstige Lösung zum Speichern großer Datenmengen im Internet. Eine traditionelle IT-Infrastruktur umfasst Anwendungen, Laufzeitumgebungen, Maßnahmen zur Sicherheit, Integration, Datenbanken, Server, Virtualisierungen, Speicher, Netzwerke und vieles mehr. Anstatt all dies selbst und die damit verbundenen Betriebs- und Wartungsaufwendungen zu verantworten, können Sie sich auf einen Cloud-Anbieter verlassen, der diese O&M-Aufgaben für Sie übernimmt. Sie können sich dann auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Migrieren Sie alles in die Cloud, der Rest übernimmt der Cloud-Anbieter.
Die Abrechnung von Cloud Computing Services ist ähnlich einfach wie das Bezahlen ihrer Stromrechnung. Sie bezahlen nur für das, was Sie verwenden. Üblicherweise gibt es zwei Arten von Verrechnugsmodellen: Jahres- / Monatsabonnement oder Pay-as-you-go. Einfach ausgedrückt: Mit der flexiblen Abrechnung beim Cloud Computing können Sie viel Geld sparen.

Datensicherheit

Datensicherheit beim Cloud Computing ist komplexer als in einem herkömmlichen Rechenzentrum, da die Daten auf verschiedenen Maschinen wie Servern, PCs und verschiedenen mobilen Geräten gespeichert werden. Cloud-Anbieter können Ihnen jedoch dabei helfen, solche Infrastrukturen zu schützen, die Sie in der Cloud-Umgebung bereitstellen, einschließlich Rechen-, Speicher-, Datenbank- und Netzwerkressourcen. Sie müssen lediglich Ihre Zugangsdaten, Ihre Anwendungen und das zugrunde liegende Betriebssystem absichern.

Skalierbarkeit & Geschwindigkeit

Wenn Sie plötzlich mehr Rechenleistung für Ihre Website oder Ihre Anwendungen benötigen, können Sie schnell und einfach skalieren: nahezu sofort. Beispielsweise können E-Commerce-Websites während des Black Friday plötzliche Lastspitzen erfahren, die Ihre klassische Infrastruktur überforden und die Nutzbarkeit Ihrer Website einschränken könnten. Ausfallzeiten haben einen Dollarwert, und E-Commerce-Sites können es sich nicht leisten, Kunden aufgrund von Systemfehlern zu verlieren. Dank der Skalierbarkeit von Cloud Computing können Sie bei einer plötzlichen Lastspitze automatisch mehr Rechenressourcen zuweisen, um Ihre Website oder Anwendung weiterhin stabil und reaktionsschnell zu betreiben. Wenn auf dem physischen Server, auf dem sich Ihre Anwendung ausgeführt wird, ein Fehler auftritt, werden Ihre Anwendungen automatisch auf einen anderen funktionierenden Server migriert.

Elastizität

Wenn Sie mit einem plötzlichen Anstieg des Datenverkehrs konfrontiert werden, benötigen Sie möglicherweise mehr Ressourcen, um die starke Nachfrage nach Ihrer Anwendung zu bewältigen. Cloud Computing ermöglicht schnelles Skalieren: Sie müssen keine dedizierte Hardware beschaffen und bereitstellen, was üblicherweise langwierig und kompliziert ist. Wenn die Nachfrage zurückgeht, können Sie Ihre virtuelle Infrastruktur in der Cloud entsprechend der tatsächlichen Nachfrage verkleinern. Auf diese Weise müssen Sie nicht für Ressourcen bezahlen, die Sie nicht benötigen. Dies ist einer der wichtigsten Vorteile von Cloud Computing: Elastizität. Sie verwenden (und bezahlen) nur das, was Sie tatsächlich brauchen.

Unbegrenzter Speicherplatz

Durch das Speichern von Daten in der Cloud erhalten Sie praktisch unbegrenzte Speicherkapazität. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass der Speicherplatz in ihrer Cloud-Umgebung knapp wird. Da Sie die physischen Speichergeräte nicht selbst verwalten, müssen Sie auch Ihre zukünftigen Anforderungen nicht einschätzen: Ihr On-Cloud-Speicher wächst nahtlos, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Mit Cloud Computing können Sie beliebig auf Ihre Daten zugreifen und bei Bedarf skalieren.

Backup & Wiederherstellung

Wenn Ihre Daten in der Cloud gespeichert sind, können Sie diese Daten in mehreren Regionen für Redundanz und Zuverlässigkeit speichern. Die meisten Dienstanbieter unterstützen die Datenwiederherstellung fast in Echtzeit, um eine hohe Verfügbarkeit Ihrer Daten sicherzustellen.

Gehen Sie global in Minuten

Mit Cloud Computing können Sie Ihre Anwendung oder Website mit wenigen Klicks in verschiedenen Regionen der Welt bereitstellen. Während Sie die Kosten für die Infrastrukturbereitstellung senken, haben Ihre Kunden mit niedrigeren Latenzzeiten eine bessere Nutzererfahrung.
Suchen Sie nach weiteren Details? Entdecken Sie Cloud Computing mit unserem Whitepaper unten:

Verwandte Artikel